Kathi Aprikose Joghurt

Kathi Aprikose Joghurt

KAT0083
Kleiner Blechkuchen
Backmischung für einen hellen Kuchen mit Schokoladensplitter und einer Joghurt-Sahnecreme
295 g
EUR 4.65
Grundpreis: EUR 15.76 / 1kg
Preise inkl. Mwst.(DE) zzgl. Versandkosten
Lieferzeit ca. 3-4 Tage
Menge:

Produktinformationen Kathi Aprikose Joghurt

Produktbeschreibung:

Kleiner Blechkuchen
Backmischung für einen hellen Kuchen mit Schokoladensplitter und einer Joghurt-Sahnecreme
295 g

Die Packung enthält:
200 g Backmischung
75 g Mischung für den Belag
20 g Schokoladensplitter
1 Papierbackform

Sie geben noch hinzu:
Für den Teig:
1 Ei (Größe M), 90 g (100 ml) Speiseöl (z.B. Sonnenblumenöl), 80 ml Wasser, 300 g Aprikosen (aus der Dose)
Für den Belag:
200 g kalter Naturjoghurt, 200 g kalte Schlagsahne, 50 g Aprikosen (aus der Dose)

Zutaten:

Backmischung:
Weizenmehl, Zucker, Weizenstärke, Backtriebmittel (Natriumhydrogencarbonat, Dinatriumdiphosphat), Speisesalz

Mischung für den Belag (25,4%):
Zucker, modifizierte Kartoffelstärke E 1414, Speisegelatine, Säuerungsmittel Citronensäure, Aroma

Schokoladensplitter (6,8%):
(Kakao: 32% mindestens)
Zucker, Kakaomasse, stark entölter Kakao (enthält Spuren von Sojaerzeugnissen)

Kann Spuren von Haselnüssen, Milchpulver und Ei enthalten.


Nährwerte:

100 g enthalten durchschnittlich:
Energie (kJ)
932

Energie (kcal)
223

Fett
12 g

davon gesättigte Fettsäuren
3,9 g

Kohlenhydrate
25 g

davon Zucker
18 g

Eiweiß
2,8 g

Salz
0,24 g



Zubereitung:

1.Backofen vorheizen. Backform nach Anleitung aufbauen. Backmischung, 1 Ei, 90 g (100 ml) Speiseöl und 80 ml Wasser in eine Schüssel geben mit dem Handrührgerät (Rührbesen) oder Schneebesen schnell zu einem glatten Teig verrühren. Schokoladensplitter kurz unterheben. Den Teig in die Backform füllen und glatt streichen. Die Aprikosen gut abtropfen lassen, vierteln und ca.300 g auf dem Teig verteilen. Auf dem Rost in den Backofen schieben und wie angegeben backen. Den Boden vollständig auskühlen lassen.
2. Für den Belag 200 g Naturjoghurt und 200 kalte Schlagsahne in einem hohen Rührgefäß mit dem Handrührgerät vorsichtig für 1 Minute auf niedrigster Stuffe verrühren.
Die Mischung für den Belag hinzufügen und anschließend auf höchster Stufe ca. 2 Minuten cremig aufschlagen. Die Creme auf dem Kuchen verteilen und glatt streichen.

3. Die übriggebliebenen Aprikosen mit einem Pürierstab oder einer Gabel zerkleinern. Die fertige Fruchtsoße mit einem Teelöffel klecksweise auf der Creme verteilen.Sie können alternativ auch einen Fruchtspiegel auf die Creme gießen.
Den fertigen Kuchen für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrahk stellen.

TIPP: Für die Zubereitung können Sie auch frische Arikosen oder Pfirsiche aus der Dose verwenden.

Den fertigen Kuchen im Kühlschrank aufbewaren.

Backmischungen und die daraus hergestellten Teige sind nicht zum Rohverzehr ggeignet geeignet und müssen stets durcherhitzt werden.

so wird gebacken:

Ober-/ Unterhitze: 180°C (vorgeheizt)
Umluft: 160°C (vorgeheizt)
Einschub: Mitte
Backzeit: ca. 25 Minuten

siehe auch Geräteanleitung



Quelle: Produktverpackung (falls nicht anders angegeben)

Hersteller

Kathi Rainer Thiele GmbH
06116 Halle / Saale

Kathi Aprikose Joghurt mit einem Freund teilen




Bestellen Sie sich Kathi Aprikose Joghurt Kleiner Blechkuchen, Backmischung für einen hellen Kuchen mit Schokoladensplitter und einer Joghurt-Sahnecreme, 295 g gleich jetzt!