Der gelbe Nebel

Der gelbe Nebel

LEV0103
Teil 5 der Grünen Reihe von Alexander Wolkow
leiv Verlag
EUR 14.90

Preise inkl. Mwst.(DE) zzgl. Versandkosten
Lieferzeit Versand ab 25.08.22
Menge:

Produktinformationen Der gelbe Nebel

Produktbeschreibung:

Alexander Wolkow (1891-1977) wurde in einem entlegenen sibirischen Ort geboren. Von klein auf liebte er Bücher, und bereits als junger Mensch unternahm er erste schriftstellerische Versuche. Exakten Wissenschaften zugetan, wurde er jedoch in der Folgezeit Mathematikprofessor und wandte sich erst mit fünfzig Jahren wieder literarischer Tätigkeit zu. Besonderer popularität erfreut sich seine Märchenreihe: "Der Zauberer der Smaragdenstadt", "Der schlaue Urfin und seine Holzsoldaten", "Die sieben unterirdischen Könige", "Der Feuergott der Maranen" und "Der gelbe Nebel". Am Anfang war ein Sturm, ein "gewöhnlicher Zaubersturm", wie ihn das Mädchen Elli, die Hauptgestalt der Märchenerzählungen, nannte. Dem von einer bösen Fee heraufbeschworenen Sturm ging die Puste zwar schon nach drei Stunden aus. Er stelte aber so viele Dinge auf den Kopf, daß eine ganze Buchserie davon handelt, wie sie wieder auf die Füße gestellt wurden. Die erste Erzählung "Der Zauberer der Smaragdenstadt", entstand als freie Wiedergabe des Buches "The Wizard of Oz" von Lyman Frank Baum, einem US-amerikanischen Schriftsteller, der von 1856 bis 1919 gelebt hat. Da geht es darum, wie sich Elli und ihre Freunde aus dem Wunderland auf einen langen und gefahrvollen Weg zu dem Großen Zauberer machten. Zahlreiche Leserbriefe veranlaßten Wolkow, die Märchenfabel weiterzuentwickeln. Die Märchen wurden vom Graphiker L. Wladimirskie farbenprächtig und einfallsreich illustriert.
Quelle: Einband



Quelle: Produktverpackung (falls nicht anders angegeben)


Der gelbe Nebel mit einem Freund teilen




Bestellen Sie sich Der gelbe Nebel Teil 5 der Grünen Reihe von Alexander Wolkow, leiv Verlag gleich jetzt!